Immobilienrecht

 

Immobilien sind ein wichtiger Bestandteil im langfristigen Vermögensaufbau, sei es als Familienheim, zur Altersvorsorge oder als Kapitalanlage. Bei Immobiliengeschäften steht viel auf dem Spiel. Sie sollten daher nichts dem Zufall überlassen. Aufgrund der besonderen Bedeutung von Immobiliengeschäften hat der Gesetzgeber zwingend die Einschaltung des Notars vorgeschrieben, um beide Parteien vor den mit einem solchen Geschäft verbundenen Risiken zu schützen.
Entsprechend sorgen unsere Mitarbeiter und wir für eine ausgewogene Vertragsgestaltung, bei der der Verkäufer vor vorzeitigem Rechtsverlust geschützt ist und gewährleistet ist, dass der Käufer das Eigentum an der Immobilie frei von eingetragenen Belastungen wie Hypotheken oder Grundschulden erwirbt. Ferner übernehmen wir für Sie die gesamte Vertragsabwicklung mit sämtlichen Beteiligten (Grundbuchamt, abzulösende Gläubiger, Stadt bzw. Gemeinde und sonstige Ämter, finanzierende Banken etc.).
Weiterführende Informationen zum Immobilienkauf können Sie den nachstehend aufgeführten Infoblättern entnehmen. Zur Vorbereitung eines Immobilienkaufvertrages durch uns stehen Ihnen ferner als Hilfsmittel die nachstehenden Checklisten zum Immobilienkauf zur Verfügung.